MPU-Umgehen.com | Tobias Graf | Bahnhofstraße 3 | 12207 Berlin
0176 / 301 777 31 & 030 / 54 85 54 61 info@mpu-umgehen.com

MPU Umgehen: Seriös, Betrug oder Verarsche beim EU-Führerschein ohne MPU

Eine berechtigte Frage:

„Ich will euch ja nichts Böses unterstellen, aber… Woher weiß ich, dass ihr von MPU-Umgehen.com mit eurem EU-Führerschein ohne MPU und Fahrerlaubnis Neuerteilung ohne MPU seriös seid und kein Betrug, Verarsche oder Abzocke betreibt, wie es andere Agenturen in der Vergangenheit, z.B. in Tschechien getan haben??“

„Da musst Du Uns leider blind vertrauen…“ 🙁

JETZT IM ERNST:

Es gehört natürlich auch Vertrauen dazu, aber wir lassen Taten sprechen!
Vertrauen wirst Du schon vom ersten Moment am Telefon spüren, und Du kannst von Vorne bis Hinten Alles anschauen, zugucken, bei sämtlichen Formalitäten dabei sein, usw.

Das bedeutet, Du kannst:

  • alle Formulare einsehen
  • bei der Abgabe der Formulare bei den Behörden direkt dabei sein
  • bei der Annahme anderer Formulare dabei sein
  • deinen 7-Monate-Wohnsitz bei der Meldebehörde/Bürgeramt überprüfen lassen
  • Deinen Wohnsitz/Wohnung besuchen
  • Bei der Wohnungsübergabe dabei sein
  • Deinen Vermieter kennen lernen
    und letztendlich:
  • Bei der Abholung deines Führerschein beim Amt dabei sein
  • und uns auf Wunsch auch weitere Anliegen

Du kannst Uns auch gerne in unserem Büro in der Bahnhofstraße 3 in Berlin besuchen.

Wir haben MPU-Umgehen.com gegründet, weil Wir selber keinem Anbieter vertrauen konnten. Damals wurde und werden immer noch Verträge wie bei unseren Hauptkonkurrenten auch heute noch „nach altem Brauch per Handschlag“ abgeschlossen. Viel Glück!
Es ist der Sinn von MPU-Umgehen.com gewesen, einen Deutsche Vermittlungsagentur zu gründen, die mit Deutschen Muttersprachlern in Polen zusammenarbeitet.
Wir haben direkte Beziehung zum Chef der Prüfungsbehörde in Gorzow und daher die beste Auswahl an Fahrlehrern, die man sich wünschen kann.

Die Hauptfrage ist meistens, ob der Wohnsitz auch ein „ordentlicher Wohnsitz“ laut EU-Definition ist, das heißt:

  • 185-Tage-Wohnsitz
  • bestimmte Anzahl an Quadratmetern
  • keine doppelten Anmeldungen und sonstige linke Spielchen

Hier wurde in der Vergangenheit am meisten betrogen, da der Schwindel erst aufgeflogen ist, wenn die Fahrschule schon weiter gezogen war.

Wir haben daher großen Wert darauf gelegt, die Wohnsitze persönlich Prüfen zu dürfen. Alle Wohnsitze befinden Sich ein einem Wohnaus, Einfamilienhaus oder Mehrfamilienhaus. Es gibt laut Meldebehörde keine Doppelmeldungen auf diese Wohnsitze. Sie genügen den Ansprüchen der EU-Normen mehr als genug und werden als Mietverträge oder Untermietverträge abgeschlossen.

Kurz gesagt:

Du kannst Uns vertrauen!

>>Zur Startseite zurück…<<