MPU-Umgehen.com | Tobias Graf | Bahnhofstraße 3 | 12207 Berlin
0176 / 301 777 31 & 030 / 54 85 54 61 info@mpu-umgehen.com

So bekommen Sie den EU-Führerschein ohne MPU legal und sicher zurück

EU-Führerschein ohne MPU zurück bekommen

­­­­­Der EU-Führerschein ohne MPU ist den deutschen Behörden ein Dorn im Auge!

Ihnen verschafft der EU-Führerschein ohne MPU so einige finanzielle und zeitliche Vorteile!

Deshalb wollen die deutschen Behörden Ihnen Ihr Recht auf eine gültige Fahrerlaubnis ohne MPU aberkennen. Aber das dürfen und können sie nicht. Und genau hier liegt Ihre Chance, auf einfache und günstige Weise einen neuen Führerschein zu bekommen.

Haben Sie schon gewusst, dass man die MPU umgehen kann, indem man einen EU-Führerschein ohne MPU im europäischen Ausland erwirbt?

Wie erhalten Sie den EU-Führerschein ohne MPU?

Die Polizei, sowie die Behörden erzählen Ihnen gerne, dass Sie die MPU absolvieren müssen. Aber die 3. EU-Führerscheinrichtlinie sowie diverse Urteile des Europäischen Gerichtshofes (EuGH) besagen seit über 10 Jahren das genaue Gegenteil!

So gibt es z.B. das ausschlaggebende Urteil im Fall „Hoffmann“ vom 26. April 2012, welches sogar noch am selben Abend in der Tagesschau im Ersten Deutschen Fernsehen (ARD) als Bericht gesendet wurde. Mit dem Urteil wurde somit eindeutig klar gestellt, dass Sie unter folgenden Bedingungen einen zu 100 % rechtskräftigen EU-Führerschein ohne MPU erwerben dürfen:

  1. Sie müssen Staatsbürger eines EU-Mitgliedstaates sein.
  2. Sie müssen zum Zeitpunkt der Antragsstellung des Führerscheins für mindestens 185 Tage im Ausstellungsstaat per Hauptwohnsitz gemeldet sein. (Dank dem Gesetz der EU-Niederlassungsfreiheit wohnen Sie weiterhin in Deutschland, dürfen jedoch gleichzeitig in jedem anderem EU-Mitgliedstaat einen Hauptwohnsitz haben.)
  3. Zum Zeitpunkt der Erteilung von Ihrem EU-Führerschein ohne MPU dürfen Sie keine Sperrfrist mehr haben.

Deutschland und Österreich sind im Übrigen die einzigen Länder weltweit, in denen eine solche Maßnahme, wie die MPU, existiert. (In Österreich VPU genannt.) Die „Medizinisch-Psychologische Untersuchung“ wird umgangssprachlich auch „Idiotentest“ genannt. Nicht ohne Grund: „Man fühlt sich auch wie ein Idiot“. Zumindest sagen das sehr viele unserer Klienten und wir, die auch einst die MPU versucht haben, sehen das genauso.

Wie hoch sind eigentlich die Kosten für den EU-Führerschein ohne MPU?

Die Kosten für eine MPU betragen im Durchschnitt zwischen 2500 bis 5000 Euro bei einer Durchfallquote von ca. 64%. Das heißt, dass weit mehr als die Hälfte durchfällt. Und das vorraussichtlich nicht nur einmal..!

Der Preis für das Umgehen der MPU liegt bei Uns,MPU-Umgehen.com, dem günstigsten Anbieter im gesamten Internet, bei gerade mal 1.970 € für die FS-Klasse B (PKW),- In diesem Preis ist alles Inklusive, was Sie für den EU-Führerschein ohne MPU benötigen, mit sämtlichen Serviceleistungen, wie z.B. Abholservice vom Bahnhof Frankfurt (Oder), allen Fahrdiensten, dem ordentlichen Wohnsitz nach der dritten EU-Führerscheinrichtlinie (Prüfungsmaterial in Form von CD und Buch, den Pflichtfahrstunden, der theoretischer und praktischer Prüfung , auf Wunsch sind auch Übungen an einem von wenigen Fahrsimulatoren in Polen möglich, telefonische Erreichbarkeit  rund um die Uhr und Vielem mehr.

Wir sind eine von wenigen Vermittlungsagenturen, die auf die Probleme und Wünsche unserer Kunden eingeht und  immer ein offenes Ohr für alle Fragen hat, die Ihnen auf dem Herzen liegen.

Je nach strafrechtlicher Situation, also der Art des Vergehens weswegen der Führerschein eingezogen wurde,würden allein die Kosten für das Gutachten zwischen 332,01 bis 724,12 Euro liegen. Aber hier fangen die finanziellen Probleme erst an.

Hinzu kommen die wahren Kosten einer MPU, welche sich aus den Preisen für Verkehrspsychologen, Vorbereitungskursen, Aufbauseminaren, Abstinenzkontrollen, Verkehrsanwälten, etc. zusammen setzen. ABER: Die meisten Kosten entstehen für Sie vor allem aufgrund der hohen Durchfallquote, die dazu führt, dass über 60% der jährlich 100.000 MPU-Betroffenen das Gutachten mit allen Vorbereitungsmaßnamen und Kontrollen WIEDERHOLEN müssen. Also nochmal 2000-5000 Euro zusätzlich.

Kosten der MPU statt dem EU-Führerschein ohne MPU

Die hohen MPU Kosten und Durchfallquoten, die es beim EU-Führerschein ohne MPU nicht gibt.

Wenn man diese zusätzlichen MPU-Kosten berechnet und beim dritten Teil der MPU (das psychologische Gespräch) mit einem unbekannten Psychologen spricht, der als letzte Instanz entscheiden darf, ob Sie ein positives oder negatives Gutachten erhalten, wird Ihnen das gerade genannte, absolute Hauptproblem der MPU bewusst.

Die Durchfallquote von über 60%!

Wenn man sich diese enorm hohe Durchfallquote anguckt, springen Ihnen die rund 60 Prozent sofort ins Auge, die durchfallen oder zur Nachprüfung müssen.

Das ist eine enorme Anzahl an Menschen, die ein negatives Gutachten erhalten und somit die MPU in den nächsten 12 Monaten wiederholen müssen und ohne Führerschein weiterleben.

Sie können bei uns einen EU-Führerschein ohne MPU erwerben, einfacher und kostengünstiger, als wenn Sie die MPU absolvieren!

Bei uns werden Sie garantiert die Prüfungen bestehen. Bisher hat jeder unserer Kunden seinen Führerschein erhalten und fährt seitdem vollkommen legal auf deutschen Straßen.

Es ist ein Kinderspiel, Ihre Fahrerlaubnis nochmal zu erwerben und es ist um ein vielfaches kostengünstiger, als bei den etlichen MPU-Gutachten mit Aufbauseminaren, etc.

Der Ablauf des EU-Führerscheins ohne MPU

Wenn Sie sich als EU-Staatsbürger für uns entscheiden, würden Sie zwei Anreisen nach Frankfurt-Oder, an der Grenze zu Słubice, Polen absolvieren. Es ist noch darauf zu achten, dass die Sperrfrist, wenn überhaupt vorhanden, innerhalb der nächsten 6 Monate abläuft.

Sie müssen schließlich für den legalen Erwerb des EU-Führerscheins ohne MPU mindestens 185 Tage per Hauptwohnsitz in Polen gemeldet sein.

Wir geben Ihnen Lernmaterial für die Prüfungen, damit Sie sich gut vorbereiten können. Das Lernmaterial sowie die gesamte Ausbildung sind komplett auf Deutsch und zeigen Ihnen die Unterschiede zwischen deutschen und polnischen Verkehrsregeln.

1. Anreise für den EU-Führerschein ohne MPU

Bei der 1. Anreise wird unser Kollege Peter Müller Sie vom Bahnhof Frankfurt-Oder zwischen Montag und Freitag um 9 Uhr abholen. Sie können auch am Vortag anreisen und werden von uns direkt vom Hotel bgeholt.

Er bringt Sie von A nach B, um die ersten wichtigen Termine für Ihren neuen Erwerb eines EU-Führerscheins ohne MPU zu absolvieren. Der erste Behördengang wäre die Beantragung Ihrer polnischen Bürgerkarte beim Bürgeramt.

Danach absolvieren Sie einen ca. 5-minütigen Sehtest.

Nun kommt der wichtigste Teil:
Am ersten Anreisetermin wird eine Vollmacht von Ihnen Unterschrieben, für einen ‚‚Ordentlichen Wohnsitz‘‘ über 185 Tage, der über eine bestimmte Anzahl an Quadratmetern verfügen muss, damit er gesetzlich als ein ordentlicher Wohnsitz nach EU-Definition zählt. Wir mieten diesen Wohnsitz, nachdem Ihre Bürgerkarte angekommen ist, dank der Vollmacht für Sie, ohne, dass Sie dafür nochmal persönlich anreisen müssen.

(Bei anderen Agenturen ist es schon des Öfteren vorgekommen, dass mehrere Leute auf ein Hotelzimmer oder auf eine Wohnung gemeldet wurden. Das zählt als ein ‚‚Scheinwohnsitz‘‘ und ist gesetzeswidrig. Damit wäre der neue EU-Führerschein ohne MPU ungültig. Aus diesem Grund können Sie Ihren Wohnsitz auch jederzeit gerne besuchen und sich die Papiere vom Bürgeramt geben lassen, welche bestätigen, dass wir für Sie einen ordentlichen Wohnsitz angemeldet haben.)

Am Ende Ihres ersten Anreisetermins wird von Ihnen ein biometrisches Foto geschossen, falls Sie keines mitgebracht haben. Wir sagen Ihnen Bescheid wenn die polnische Prüfungsstelle grünes Licht gibt, hiermit würden Sie zur Prüfung zugelassen.

2. Anreise für den EU-Führerschein ohne MPU

Beim 2. Anreisetermin beträgt Ihr Aufenthalt in Polen für die Prüfungen 4 Tage, nachdem Sie für 185 Tage in Polen gemeldet waren.

Die Ankunftszeit sollte zwischen Montag und Freitag um 9:00 Uhr stattfinden. Falls es an Zeit mangelt, können Sie auch die Prüfungen vor den 185 Tagen absolvieren.

Sie würden aber den EU-Führerschein ohne MPU erst nach den abgeschlossenen 185 Tagen erhalten. Es ist gesetzlich geregelt, dass 10 Praxisfahrstunden eingehalten werden müssen.

Am 1. Tag würden Sie im Hotel Corona übernachten. Sie können sich in aller Ruhe auf die theoretische Prüfung vorbereiten.

Am 2. Tag fahren wir Sie nach Gorzów zur unserer Fahrschule.

Alle unserer Fahrlehrer sprechen fließend Deutsch, sowie auch die gesetzlich vorgeschriebenen Dolmetscher, die Sie bei den Prüfungen begleiten. Die Fahrlehrer werden Ihnen die Unterschiede zwischen den deutschen und den polnischen Verkehrsregeln erklären.

Sie werden die ersten 5 von 10 Praxisfahrstunden absolvieren. Außerdem können Sie noch zusätzlich an einem Fahrzeugsimulator üben, was ein weiterer Vorteil unserer Agentur und Fahrschule für Sie ist.

Sie haben es fast geschafft!

Der 3. Tag wird sich ähnlich gestalten wie der zweite Tag.

Sie werden die restlichen 5 Praxisfahrstunden absolvieren. Wie am zweiten Tag dürfen Sie wieder am Fahrzeugsimulator üben. Sie können natürlich auch Bescheid sagen, wann Sie sich bereit fühlen, für die praktische und die theoretische Prüfungen.

Die Fahrlehrer merken, wann Sie bereit sind, damit Sie Ihren EU-Führerschein ohne MPU absolvieren können. Wir holen Sie selbstverständlich vom Hotel ab und fahren Sie auch wieder zurück zum Hotel.

Der 4. und letzte Tag: Wenn Sie möchten, können Sie nochmal die Fahrstrecken hin- und zurückfahren. Sie werden anschließend die theoretische und praktische Prüfung absolvieren.

Ihr Fahrlehrer, Prüfer und der staatlich vereidigte Dolmetscher sind am letzten Tag nochmal anwesend, damit Ihr neuer EU-Führerschein ohne MPU auch in Deutschland gültig ist.

(Ein kleinern Hinweis: Wenn Sie sich nicht bereit fühlen, können Sie uns selbstverständlich Bescheid geben und sich noch weiter auf die Prüfungen vorbereiten. Schließlich sollen Sie sich sicher fühlen und keine sorgenfrei in die Prüfung gehen anstatt Zweifel zu haben.)

Sie haben die Prüfung für den EU-Führerschein ohne MPU erfolgreich bestanden!

EU-Führerschein ohne MPU
Somit haben Sie Ihren EU-Führerschein ohne MPU erfolgreich bei uns erworben und dürfen nach Ausstellung des Führerscheins legal und sorgenfrei auf deutschen Straßen fahren!

Wir versprechen Ihnen, dass Sie definitiv Muskelkater haben werden, da Sie auf Ihrem Heimweg nur am Lächeln sein werden. Das ist schonmal gutes Training für das weitere freudige Lächeln, wenn Sie Ihren Führerschein eine Woche später im Briefkasten vorfinden oder diesen mit uns vom, für den Führerschein in Polen zuständigen Amt, abholen 😉

Auch wir sind in den Genuss dieses wunderschönen Gefühls gekommen, wieder legal auf deutschen Straßen fahren zu dürfen und dabei lächelnd in Richtung Polizei zu blicken. Und dieses Gefühl werden Sie in den nächsten Monaten auch in weiteren zahlreichen Situationen wieder udn wieder spüren.

Sie können wieder mit Ihrem Auto zur Arbeit fahren, anstatt sich im Gedränge der öffentlichen Verkehrsmittel vergeblich einen Sitzplatz suchen zu müssen.

Endlich können Sie wieder in den Urlaub fahren und Ihr Auto mitnehmen oder Ihre Verwandten besuchen, die eventuell nicht in Ihrer Heimatstadt wohnen.

Sie sind wieder unabhängig, flexibel und frei.

Auch ein Großeinkauf ist für Sie wieder möglich, da Sie Ihre Lebensmittel und alles andere wieder ins Auto einladen können, ohne die schweren Lasten selber tragen zu müssen.

Man kennt das Problem, wenn bei der Bahn gestreikt wird, die Züge sehr lange Verspätungen haben oder gar nicht erst fahren. Oder wenn man das Glück hat, auf dem Land in der Natur wohnen zu können, jedoch nicht mehr mobil ist, weil der Führerschein weg ist.

Wer möchte schon dieses Problem haben? Niemand!

100.000 Menschen haben den EU-Führerschein ohne MPU vorgemacht!

So sieht Ihr neuer EU-Führerschein ohne MPU aus!Erleichtern auch Sie sich den Weg zum Führerschein und erwerben Sie Ihren EU-Führerschein ohne MPU bei uns in Słubice!

Keine Sorgen mehr wegen negativen Gutachten, keine Vorbereitungskurse und Abstinenzkontrollen, Nachprüfungen und Wiederholungen aufgrund negativer Gutachten. Keine korrupten Verkehrspsychologen und Anwälte. Einfach die Freiheit, innerhalb von wenigen Monaten wieder wie früher fahren zu dürfen!

Fazit: Der Erwerb eines EU-Führerscheins ohne MPU ist kostengünstiger und der Ablauf ist schneller vorbei, als wenn Sie Ihren Führerschein bei einem Idiotentest neu erwerben. Das Wichtigste und Schönste ist, dass Sie Ihre Freiheit wieder bekommen indem Sie unabhängig werden. Ersparen Sie sich die öffentlichen Verkehrsmittel oder ein Taxi, was auch mehr Zeit und Geld beansprucht.

Rufen Sie Uns an unter:
0176 301 777 31 und 0176 568 167 12
oder im Büro unter
030 54 85 54 61!

Besuchen Sie Uns auf MPU-Umgehen.com und bitten Sie z.B. um per Rückrufformular um einen Anruf, senden Sie Uns eine Mail an info@mpu-umgehen.com oder nutzen Sie unser Kontaktformular!

 

Mit Herzlichen Grüßen

Musa Thielke und Tobias Graf,

Ihr Team von MPU-Umgehen.com

 

Wir wünschen Ihnen viel Erfolg beim Erwerb von Ihrem neuen EU-Führerschein ohne MPU!