MPU-Umgehen.com | Tobias Graf | Bahnhofstraße 3 | 12207 Berlin
0176 / 301 777 31 & 030 / 54 85 54 61 info@mpu-umgehen.com

„EU-Führerschein ohne MPU – Tagesschau bestätigt: LEGAL!“

Der Führerschein ohne MPU ist laut der Tagesschau legal

In diesem Beitrag vom 26. April 2012 bestätigt die Tagesschau die „Rechtmäßigkeit der EU-Führerscheine ohne MPU aus dem Ausland“.

Im Beitrag der Tagesschau werden auch gleich die Kriterien genannt, welche erforderlich sind, um den Führerschein ohne MPU legal zu erwerben.

Hierzu zählen:

  1. der „Ordentliche Wohnsitz“ für 185 Tage in jenem Staat, in dem der Führerschein ohne MPU absolviert wird und
  2. der Ablauf der Sperrfrist vor Erteilung des Führerscheins. Eine Sperrfrist wird meist zugleich mit der MPU verordnet und dauert meistens drei bis zwölf Monate, in selteneren und härtere Fällen auch mal Zwölf bis 24 Monate, sowie,
  3. was nicht erwähnt wird: Eine weitere Voraussetzung ist, dass man die Staatsbürgerschaft eines EU-Mitgliedstaates hat. Eine Aufenthaltsgenehmigung, ob befristet oder unbefristet, reicht nicht aus.

Im Übrigen sind Deutschland und Österreich weltweit die einzigen Länder, in denen eine so bürgerfeindliche Repressalie wie die MPU gibt. (In Österreich VPU)

In knapp 185 Tagen können Sie wieder lächelnd hinterm Steuer sitzen – und das vollkommen legal und um ein Vielfaches günstiger, schneller und einfacher, als es bei der MPU jemals sein wird.

Für Fragen oder Buchungen rufen Sie uns an; unter 0176 301 777 31 & 030 / 54 85 54 61 , oder Sie füllen das folgende Rückrufformular aus. (Und: Ja, es stimmt: Wir sind im gesamten Internet (!) der Anbieter mit den besten Leistungen bei gleichzeitig niedrigsten Preisen!)

Tobias Graf, Geschäftsführer von MPU-Umgehen.com

Name:

Telefonnummer: