MPU-Umgehen.com | Tobias Graf | Bahnhofstraße 3 | 12207 Berlin
0176 / 301 777 31 & 030 / 54 85 54 61 info@mpu-umgehen.com

Die EU Führerschein Wiedererteilung ohne MPU

Wie funktioniert die Führerschein Wiedererteilung ohne MPU und warum lohnt sich diese so?

Zuerst: Es könnte auch die Führerschein Neuerteilung ohne MPU genannt werden. Denn Sie Alles, was Sie bekommen, ist einen neuer Führerschein bzw. eine Fahrerlaubnis. Und zwar erst, nachdem Sie die theoretische und praktische Führerscheinprüfung erfolgreich absolviert haben.

Nun stellen wir erstmal die wichtigste Frage:

Warum ist die sinnvoll, den EU-Führerschein ohne MPU zu erwerben?

Über 100.000 Staatsbürger jährlich bekommen – nach dem Führerscheinentzug wegen Alkohol, Drogen oder anderen Delikten – nicht nur ein saftiges Bußgeld, sondern zusätzlich eine MPU-Auflage. Der Entzug der Fahrerlaubnis ist nicht das Schwierige, sondern der Neuerwerb der Fahrerlaubnis und die damit entstehenden MPU Kosten in Höhe von mind. 2.000 – 4.000 Euro für Vorbereitungskurse, Aufbauseminare, Abstinenznachweise, und das Gutachten an sich.

Die MPU Kosten, Ablauf und Vorbereitung

Die MPU ist somit sehr schwer, sehr teuer, sehr langwierig.
Ca. 2/3 aller Versucher bekommen ein negatives Gutachten oder müssen zur Nachprüfung, nachdem Sie sich schon für tausende Euro auf das gutachten vorbereitet haben.

Während die ersten beiden Drittel des MPU-Gutachtens, der sogenannte Leistungstest und die medizinische Untersuchung, nicht das gefährliche sind, entpuppt sich die letzte Aufgabe, das Psychologische Gespräch mit einem Gutachter, als echte Achillinssehne der MPU.

Denn dieser Gutachter ist selbstverständlich nicht in der Lage, eine objektive Betrachtung Ihrer Psyche zu liefern.
Er hat Sie noch nie im Leben gesehen.
Er ist selber nicht auf psychische Erkrankungen überprüft worden.
Seine geistigen Fähigkeiten unterliegen keiner Überprüfung durch unabhängige Gutachter.

Weiterhin ist es reine Glückssache, welche Fragen der Gutachter stellt oder wie gerade seine Laune ist und wie sympathisch Sie ihm sind.

Bei der MPU Vorbereitung lernen Sie als erstes Folgendes:

Um die MPU zu bestehen, müssen Sie lügen und genau hinhören, um ein Chance zu haben.
Sie müssen, unabhängig davon wie Ihre Meinung ist, genau das sagen, was der Gutachter hören möchte.
Man wird Ihnen diverse Fangfragen und Fallen stellen, die es zu erkennen und, falls nötig, verbal zu umgehen gilt.

Somit sind die MPU an sich, sowie die Zulassungsstellen wie TÜV, Dekra und Co. immer mehr in die Kritik geraten, wurden aber bis heute nicht an die individuellen Bedürfnisse der verschiedenen Menschen angepasst.

In Anbetracht der gerade geschilderten Fakten ist die Überlegung angebracht, ob man nicht einfach die MPU Umgehen kann, indem und den EU-Führerschein ohne MPU im EU-Ausland erwirbt.

Die Führerschein Wiedererteilung ohne MPU

Seit 15 Jahren kann man die MPU umgehen und den Führerschein in der Grenzstadt von Frankfurt-Oder, im polnischen Slubice, erwerben, indem man den Führerschein nochmal erwirbt, während man 186  Tage im jeweiligen Staat per Hauptwohnsitz gemeldet ist. (Sie bleiben dennoch weiterhin in Deutschland gemeldet)

Nach der Führerschein Wiedererteilung dürfen Sie trotz Ihrer MPU Auflage legal in Deutschland fahren.

Sie reisen zwei mal Frankfurt Oder an. Zwischen den beiden Anreisen liegen etwa 6 Monate.

Während der ersten Anreise beantragen wir mit Ihnen die sogenannte Bürgerkarte und mieten für Sie einen Hauptwohnsitz über 7 Monate. Sie bekommen Lernunterlagen als Buch und auf CD, mit welchem Sie sich ab jetzt 6 Monate lang auf die Prüfungen vorbereiten können.

Sobald ihre Bürgerkarte nach ca. 2 – 3 Wochen ausgegeben wird, fangen die 185 Tage an zu laufen.

Kurz vor Ablauf der 186 Tage werden Sie erneut nach Frankfurt-Oder kommen und diesmal bleiben Sie für 4 Tage in unserem Hotel. An den ersten 3 Tagen nehmen Sie Theorie- und Praxisunterricht. Am letzten Tag absolvieren Sie die Theoretische Prüfung und die Praktische Prüfung, die für die Führerschein Wiedererteilung notwendig sind.

Wenn Sie keine Sperrfrist mehr aktiv haben, können sie ab sofort mit Ihrem neuen Führerschein in der Gesamten EU sowie Deutschland und Österreich trotz MPU oder VPU Auflage fahren.

Herzlichen Glückwunsch. Sie haben nun in ca. 7 Monaten einen gültigen Führerschein erhalten und die hohen Kosten der MPU umgangen.